Green Data Center




Green Energy für Datacenter/Industrieanwendungen mit Solarbor® (PUE/GEC=1)

 

Mit unser Solarbor® Lösung bieten wir Ihnen eine skalierbare Solar Generator Lösung an, die einfach in eine bestehende Datacenter- oder Industrie- Infrastruktur integriert werden kann.

Ebenso gewährleistet unser Solarbor® System den Aufbau von Microgrids. Ein Microgrid ist ein geschlossenes Stromerzeugungssystem, bei dem Erzeugung und Verbrach lokal erfolgen. Microgrids können sowohl autonom arbeiten, als auch mit dem herkömmlichen Stromnetz verbunden sein. Energiequellen können unter anderem Sonne, Wind oder Dieselgeneratoren sein.

Ein Solarbor® System ist in verschiedenen Ausbaustufen lieferbar:

 

  • Solarbor® Basic: 10kW/15kW (mit oder ohne digitales Cityposter für lokale Werbung)
  • Solarbor® Enterprise: von 30kW bis 1MW
  • Solarbor® Industry: von 1MW bis 1GW  

 

Ihre Vorteile

 

  • Keine Realisierungsrisiken von der Planung bis zur Inbetriebnahme
  • Schnelle und unkomplizierte Projektabwicklung
  • Optimierte Projektkosten
  • Flexible Systemlösungen
  • Maximale Performance und Verfügbarkeit
  • Zukunftssicher durch optimale Planung und Umsetzung 

 

Perfekte Serviceangebote

 

Das Solarbor® System ist sowohl mit dezentralen 3-phasigen Wechselrichtern (ab 10kW/15kW) als auch mit Zentralwechselrichtern in der Ausbaustufe von 500kVA bis 880kVA pro System erhältlich.

Die Stromerzeugung auf Basis erneuerbarer Energien ist ein Schlüsselelement für die nachhaltige Sicherung von Wirtschaftskraft und Wohlstand. Neben der Wasserkraft spielen dabei Wind- und Solarenergie die entscheidende Rolle. Die Nutzung erneuerbarer Energien in größerem Umfang führt jedoch zu neuen Herausforderungen im Bereich der Netzstabilität: Erzeuger auf Basis von Wind- und Solarenergie können in der Regel keine Kurzschlussleistung, die ein Maß für die Netzstabilität ist, zur Verfügung stellen.

Die Einspeisung dezentral erzeugter Energie kann dazu führen, dass der Energiefluss sich umkehrt. Das kann in nicht dafür ausgelegten Verteilnetzen zu Schäden an Betriebsmitteln sowie zu Stromausfällen führen. Die naturgemäß teilweise erheblichen Schwankungen der Erzeugungsleistung regenerativer Quellen führen überdies zu häufigen Ungleichgewichten zwischen Erzeugung und Last. Das beeinträchtigt die Stabilität des Netzes. Betreiber von Verteilnetzen stehen also verstärkt vor der Frage, wie sich ausreichend Regelenergie zur Verfügung stellen lässt, um eine gleichbleibend hohe Qualität der Stromversorgung sicherzustellen.

 

Für Industriebetriebe sowie Gebäude- und Infrastrukturunternehmen ist energieeffizientes Wirtschaften von großer Bedeutung, um die Energiekosten auf einem möglichst niedrigen Niveau zu halten. Schon das einmalige Überschreiten der mit dem Energieversorger vereinbarten Maximalleistung kann hohe Kosten zur Folge haben.

 

Darüber hinaus kann selbst die kürzeste Unterbrechung der Energieversorgung einen Totalausfall der Produktionsanlagen bedeuten. Ein solcher Ausfall bedeutet einen enormen Qualitäts- und Zeitverlust und damit spürbare finanzielle Einbußen.

Im Rahmen unserer Solarbor® Systeme bieten wir Ihnen für alle diese Fälle intelligente Energiespeicher an. Das modular aufgebaute Speichersystem kombiniert moderne Leistungselektronik für Netzanwendungen mit Hochleistungs- LI-Ionen Batterien oder Blei-Batterien (Lead Acid).

 

Zur Erhöhung der Verfügbarkeit werden alle Solarbor® Anlagen automatisch für Condition Monitoring und Preventive Maintenance durch unser IEP® DCIM Solar Cloud System standardmäßig überwacht. Hierzu werden 2G/3G Mobilfunk- oder IP Satellitenverbindungen (bei Offgrid Anlagen) eingesetzt. Die Daten werden automatisch in unserem IEP® Automation Solar Cloud System analysiert und entsprechende proaktive Maintenance-Aktionen ausgelöst.

 

Ein transparentes Berichtswesen hinsichtlich der Energieerzeugung ist ebenso standardmäßig Bestandteil des DCIM Cloud Monitoring (Solar Business Intelligence Center) für das Solarbor System.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen für ein Solarbor® Projekt an:

 

  • Vorplanung mit Kostenschätzung und Ertragsermittlung (weltweite Meteonorm Datenbank)
  • Entwurfsplanung mit Kostenschätzung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung mit Kostenermittlung (Genauigkeit < 2%)
  • Lieferung und Aufstellung schlüsselfertiges System inkl. Bauüberwachung
  • Solar Service Operation Solarbor® System via Automation Cloud (2G/3G oder IP Satellitenverbindung)